Stadtentwicklungskonferenz 2016

Ort: Universität Leipzig, Grimmaische Straße 12, 04109 Leipzig (Lageplan)

Kosten: 0,00 € (frei)

WebCode: IHK-1558

Anknüpfend an die Tradition der Jahre 2009 bis 2014 führt die Industrie- und Handelskammer zu Leipzig die mittlerweile fünfte Stadtentwicklungskonferenz durch.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Städte und Gemeinden in ihrem Wirken für eine abgestimmte Einzelhandels- und Stadtentwicklung zu unterstützen und damit auch unseren Mitgliedsunternehmen zukunftsfähige Standorte zu sichern.

Im Mittelpunkt der Konferenz stehen der Strukturwandel im Einzelhandel und dessen Auswirkungen auf die Städte und Gemeinden sowie der Einfluss des Einzelhandels auf das Niveau der Grundversorgung im ländlichen Raum des IHK-Bezirkes Leipzig. Sach- und fachkundige Referenten konnten für die Stadtentwicklungskonferenz gewonnen werden. Zudem werden Einzelhändler und Vertreter von Kommunen über ihre Erfahrungen berichten.

Das detaillierte Tagungsprogramm, den geplanten Ablauf und den Tagungsort entnehmen Sie bitte dem Flyer bzw. der folgenden Übersicht.

09:00 Uhr

Institut für Stadtentwicklung  und Bauwirtschaft (ISB), Seminarraum 3

Empfang der Teilnehmer
Gelegenheit zu Gesprächen mit Referenten und Gästen

09:30 UhrBegrüßung
Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
09:45 Uhr“Stadt, Land, Handel 2020“ – Auswirkungen der Digitalisierung auf Handel, Verbraucher, Städte und Regionen
Ralf Jackels, Junior Consultant , IFH Institut für Handelsforschung GmbH Köln
10:30 Uhr„Gehen Sie noch oder müssen Sie schon fahren?“ - Sicherung der Daseinsvorsorge und die Herausforderungen nicht nur im ländlichen Raum
Steffen Böttger, Standortleiter Leipzig, Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB
11:30 UhrDiskussionsrunde: „Stadtentwicklung im Wandel“ – Anforderungen für die Zukunft

Gewerbliche Sicht
Ulrich Fischer, Geschäftsführer, Modehaus Fischer GmbH & Co. KG (angefragt)
Jens Geidel, Inhaber und Geschäftsführer der REWE Jens Geidel OHG, Delitzsch

Kommunale Sicht
Frank Rösel, Bürgermeister der Stadt Pegau (angefragt)
Johannes Ecke; Bürgermeister der Stadt Mügeln

Fachliche Sicht
Ralf Jackels, Institut für Handelsforschung GmbH Köln
Steffen Böttger, Stadt + Handel PartGmbB

Moderation: Rita Fleischer, Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
12:30 UhrMittagspause - Gelegenheit zu Gesprächen
13:15 Uhr"Klein- und Mittelstädte WEITERdenken!"
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner, Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung , Lehrstuhl Stadtmanagement an der BTU Cottbus - Senftenberg
14:15 Uhr„Darf's noch etwas mehr sein?“ – Landesplanerische und städtebauliche Verträglichkeitsgutachten als Bewertungsgrundlage für Einzelhandelsvorhaben
Julia Hagemann, Fachbereich Umwelt und Stadtplanung der Stadt Herne
15:00 UhrDiskussion
15:30 UhrSchlussworte
Rita Fleischer, Geschäftsführerin Grundsatzfragen der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig
15:45 UhrAusklang mit Kaffee und Kuchen

Ansprechpartner

Stadtentwicklung | Standortkooperation

Andrea Schötter

E-Mail schoetter@leipzig.ihk.de
Telefon 0341 1267-1236
Fax 0341 1267-1422