Previous Page  3 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 68 Next Page
Page Background

1

wirtschaft 6/2013

Nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe wurden

weiteTeile des IHK-Bezirk Leipzig von einem schwe-

ren Hochwasser heimgesucht. Wasser und Schlamm

von Weißer Elster, Pleiße, Mulde sowie von deren

Nebenflüssen haben zu Zerstörungen und Verlusten

bei zahlreichen Unternehmen im IHK-Bezirk ge-

führt. Die zum gegenwärtigen Zeitpunkt prognosti-

zierte Flutwelle der Elbe bedroht unter anderem

Städte wie Torgau oder Belgern.

Sofort nach Eintreten der Hochwasserlage hat die

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig deshalb

für alle vom Hochwasser betroffenen Mitgliedsun-

ternehmen eine Hotline eingerichtet.

Unter der

Telefonnummer 0341-1267 1500

ste-

hen Ansprechpartner der IHK den Firmen als Erst-

kontakt zur Verfügung, um gemeinsam mit den zu-

ständigen IHK-Branchenbetreuern, staatlichen und

kommunalen Stellen sowie weiteren Krisenhelfern

schnelle und unbürokratische Unterstützung zu ko-

ordinieren.

Unter der E-Mail-Adresse

hochwasser@leipzig. ihk.de

können sich hilfesuchende Unternehmen

ebenfalls an ihre IHK wenden.

Nach Rückgang des Wassers haben die IHK-Mit-

arbeiter unverzüglich Kontakt zu den betroffenen

Unternehmen aufgenommen, um Gutachter zu ver-

mitteln, zu Kurzarbeitergeld zu beraten, Auszubil-

dende betroffener Unternehmen an andere Firmen

zu vermitteln oder anderweitig zu unterstützen. Die

IHK greift dabei auf ihre während der Flutkatastro-

phe von 2002 gesammelten Erfahrungen zurück.

Unter

www.leipzig.ihk.de fin

den Betroffene da-

rüber hinaus weitere gebündelte Informationen zu

Rufnummern und Portalen von Städten und Ge-

meinden des IHK-Bezirkes. Unter anderem verwei-

sen Links auf aktuelle Fakten zumThema Kurzarbeit

sowie auf das Verzeichnis öffentlich bestellter und

vereidigter Sachverständiger im IHK-Bezirk Leipzig,

die für Fragen zu Schäden an Gebäuden zur Verfü-

gung stehen.

Diese Informationen werden fortlaufend ergänzt

und aktualisiert.

(Stand: 4. Juni 2013)

IHK unterstützt betroffene Unternehmen

und informiert über Hilfsangebote

Hochwasser in der Region Leipzig