Previous Page  12 / 68 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 68 Next Page
Page Background

10

Immer in Bewegung: Logistikregion Leipzig

wirtschaft 6/2013

Die Region Leipzig-Halle profitiert

von einer verkehrsträgerübergreifend gut

ausgebauten Infrastruktur. Der Flughafen

Leipzig/Halle, Deutschlands zweitgröß-

ter Knotenpunkt für den Luftfrachtver-

kehr nach Frankfurt am Main, fungiert

als Drehscheibe für schnelle Transporte

zwischen Leipzig-Halle und der ganzen

Welt. Über die Anbindung an das euro-

paweite Schienen- und Autobahnnetz

sind sämtliche mittel- und osteuropäische

Wirtschaftszentren ideal zu erreichen.

Logistikakteure aller Größen und Spezia-

lisierungen sind in der Region aktiv. Zahl-

reiche Ansiedlungen in den vergangenen

Jahren, darunter die Werkseröffnungen

von Porsche und BMW, des Amazon-Ver-

sandzentrums oder des DHL-Luftfracht-

drehkreuzes, unterstreichen die Attraktivi-

tät des Standortes.

Die überaus dynamische Entwicklung

der vergangenen Jahre stellt die Region je-

doch aktuell vor neue Herausforderungen.

Geeignete Logistikflächen werden ange-

In der global verflochtenen Wirtschaftswelt nimmt die Bedeutung

leistungsfähiger Infrastrukturen und effektiver Logistiklösungen immer

mehr zu. Von der Produktion über die Bearbeitung und Veredlung bis

zur Verteilung an den Endkunden werden Waren über weite Strecken

transportiert. Intelligente Logistik sorgt dafür, dass stets zur rechten

Zeit die richtige Menge an Waren zur Verfügung steht und reibungslose

Prozessketten die Wirtschaft in Schwung halten.

Wachstumsbranche Logistik:

Leipzig-Halle ein Top-Standort in Deut

www.logistik-leipzig-halle.net